Buchel-Torte

Dieses Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten und erinnert ein wenig an Marzipan.

Zutaten:

  • 1,5 Teile Haselnüsse
  • 1 Teil Walnüsse
  • 1 Teil Datteln
  • 1 kleine Karotte
  • 1 Portion Liebe
  • Bucheckern zur Deko

Ein Teil = 1 Tasse = 120 ml (je nach Größe der Torte kann man auch 100 bis 150 ml pro Teil nehmen).

Zubereitung:

Datteln 8 Stunden einweichen,  Wasser abgießen und die Datteln mit einem Stabmixer pürieren.

Haselnüsse und Walnüsse mahlen, Karotte reiben. Ich verwende selbstgesammelte Nüsse und schäle sie erst kurz vor der Zubereitung. So bleiben sie am frischsten und geben der Torte eine ganz besondere Energie. Und das schmeckt man auch.

Alle Zutaten vermengen und zum einheitlichen Teig verkneten. In eine Form geben und mit den Bucheln dekorieren.

Advertisements

2 Antworten zu “Buchel-Torte

  1. Pingback: News Oktober 2012 | www.WildpflanzenLiebe.de

  2. Mjammmm! Sieht seeehr lecker aus. Muss ich gleich probieren …
    Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s