Naturabenteuer für Kinder

Spiel – und Bastelideen für Flußbaumeister und Waldprinzessinnen

3680_Natur_Kinder_UM.inddRaus aus dem Haus – rein in die Natur! So wird die Natur zum spannendsten Spielplatz, den man sich nur vorstellen kann. Das Buch stellt Spiele unter freien Himmel für Garten, Wiese, Wald, Bach und die Nacht vor  die Möglichkeiten auf Entdeckungsreise zu gehen sind schier unendlich: Rubbelbilder, ein Kieselsteinbogen, eine Holunderkette, Flöße, Zwillen, Blechdosentelefone, Laubhütten oder Pfeil und Bogen. Die kostenlose GU-App bietet eine Fülle weiterer Bilder, Infos und Videos.

Das Buch ist klar strukturiert aufgebaut, so daß bei Bedarf schnell nachgeschlagen werden kann. Anregungen gibt es für die Lebensbereiche Wald, Wasser, Wiese und Garten. Selbst nach Wetter und Tageszeit wird unterschieden und nach Einzel-, Paar- und Gruppenspiele.

Die Anleitungen sind leicht verständlich und Kinder können, sobald sie lesen können, selbständig damit arbeiten. Viele der häufigsten Tier- und Pflanzenarten sind beschrieben und erklärt.

Das Buch enthält sehr viele Bilder mit nur wenigen Wissenstexten, dafür aber mit guten Anleitungen für diejenigen, die fürs Werkeln zwei linke Hände haben. Ab und zu gibt es Kästen mit Informationen zur Natur, wie etwa Wer zirpt denn da? oder Wer hängt denn da?

Inhaltsübersicht:

  • Vorwort
  • Wald
  • Wasser
  • Wiese
  • Garten
  • Nacht
  • Matschwetter

Fazit: Ein sehr gelungener Ratgeber mit vielen leicht umsetzbaren Ideen für Familien mit Kindern, die gerne in der Natur sind oder mehr in der Natur sein wollen und nach Anregungen suchen, so z.B. Pfeil und Bogen aus Haselnußstecken. Der funktioniert wunderbar.

Broschiert, 192 Seiten, 26,8 x 21,2 x 1,6 cm, durchgängig bebildert
Preis 19,99 EUR

Buchbestellung und „Blick ins Buch“ beim Kopp-Verlag
Kindle-Ausgabe bei amazon.de

Über die Autoren

Harald Harazim hat als ausgebildeter Waldpädagoge und Naturlehrer zusammen mit seiner Frau Renate Hudak in den letzten Jahren ein umfangreiches Angebot an umweltpädagogischen Kursen und Projekten für Pädagogen, Erzieher, Lehrer und Eltern entwickelt.

Renate Hudak ist Diplom-Ingenieurin für Gartenbau und seit 1993 im botanischen Garten Augsburg für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit sowie die Organisation des Veranstaltungsprogramms zuständig.

weitere Literaturempfehlungen:

Naturwerkstatt Wald – Spielen, entdecken und experimentieren
Wo wohnt die Schnirkelschnecke – Naturkundliche Streifzüge für Kinder
Unsere 500 ältesten Bäume – Eine Reise durch Deutschland
Über den Wald und die Bäume – Bäume kennenlernen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s