Der Bär-Lauch

Über das Wirken eines besonderen Krautes, dem Bärlauch:

wo im märze im wald
das lied der vögel hallt
ruht die zwiebel stille
und unter der bäume deckung
kommt ein sproß zur streckung
erst noch in zarter hülle
hebt empor auf einem schlauch
sich das junge lauch
es wächst gar schön
hoch in bergigen höh’n
hoch im weiten norden
schmückt manchen orden
schlägt in die flucht
so manchen wicht
steigt ihm ins gesicht
mit ungeheuerlicher wucht
des krautes würze
der sproß in kürze
zur blume gediehen
tage vorüberziehen
was in ihm steckt
wird nunmehr geweckt
die kraft des bären
will sich gebären
formen will sich er
heilung seiner hehr
kraft ist uns geschenkt
das rad gelenkt

Vielfach wird vor Verwechslungen mit dem Aronstab, der Herbszeitlose oder dem Maiglöckchen gewarnt. Auf den Fotos seht ihr den jungen und etwas reiferen Bär-Lauch, unverwechselbar ist auch sein lauchiger Geruch beim Aufbrechen der Zellstrukturen, z.B. durch Reiben.

Erste Bärlauchsprossen im März.

Bärlauchfeld im April.

Advertisements

2 Antworten zu “Der Bär-Lauch

  1. Guten tag,
    ich bin Organistin und organisiere Orgelmusik mit Geschichten in der Matthäuskirche in Basel (CH), wenn es ein Saisonmarkt auf dem Platz vor der Kirche gibt. Im März gibt es den Bärlauch-markt und ich möchte gern Ihre Gedicht „der Bär-Lauch“ für einen Text über die Veranstaltung „Orgelgschicht“, der in dem Blatt der reformierten Kirche Kleinbasel erscheint, benützen. Ist es möglich oder gibt es Rechte?
    besten Dank
    mit freundlichen Grüssen
    Françoise Matile

    • Liebe Françoise,
      vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Gedicht unterliegt dem deutschen Urheberrechtsgesetz. Eine Verwendung ist mit meiner Erlaubnis möglich. Ich habe Ihnen hierzu eine Email gesendet. Bitte prüfen Sie gegenenfalls den Spamordner.
      Gruß, André

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s